Aktuelles.

 

 

Liebe Fitnesssportler*innen, liebe Tänzer*innen,‍

 es ist soweit: ab Montag, 11.05.2020 dürfen wir wieder öffnen.

 

 

 

Wegen der außerordentlichen Umstände ist das Training im Studio allerdings nur gestattet, wenn wir folgende Maßnahmen zum Schutz vor Corona einhalten:

 

 

- begrenzte Teilnehmerzahl in Bezug zur vorhandenen Fläche:

 

 

Trainingsfläche > 15 Personen inkl. Team,Kursraum > alle Kurse > 11 Personen inkl. Trainer*in.

 

 

- Um die vorgenannten Teilnehmerzahlen nicht zu überschreiten, ist leider eine vorherigetelefonische Anmeldung zum gewünschten Trainingstermin oder Kurs erforderlich.

 

 

- Jede*r Trainierende muss seine Anwesenheit vor Beginn in der Anwesenheitsliste mit Angabeder Telefonnummer bestätigen.

 

 

- Einlass zum Training ist jeweils 10 Minuten vor dem Trainingstermin. Kommt bitte bereits inSportkleidung und wechselt vorm Training nur noch die Straßenschuhe gegen Sportschuhe,Umkleiden und Duschen dürfen während der Coronapandemie leider nicht genutzt werden.

 

 

- Umkleide und WC dürfen immer nur von einer Person betreten bzw. genutzt werden.

 

 

- Jede*r Trainierende muss bestätigen, dass sie/er frei von jeglichen Krankheitssymptomen ist.

 

 

- Vor und nach dem Training sind die Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren.

 

 

- Jede*r Trainierende hat die jeweils genutzten Geräte und Bänke mit einem Saunatuch(Größe: mind. 80 x 180 cm) zu bedecken.

 

 

- Die Trainingskleidung muss Rumpf, Arme & Beine bedecken.- Trainingsformen, die zu stark erhöhten Puls- und Atemfrequenzen führen, sind wegen der Aerosolbildung (erhöhte Infektionsgefahr) nicht gestattet.

 

 

- Im Studio ist während des gesamten Aufenthalts eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.

 

 

- Der Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten.

 

 

 

Ich weiß, dass die Sonderregeln für euch wie uns einen erheblichen Mehraufwand und leider auch Einschränkungen im Trainingsbetrieb darstellen. Aber nur durch die konsequente Einhaltung der Vorgaben ist uns allen das Training überhaupt wieder erlaubt.

 

 

Verstöße gegen die Regeln werden nicht nur dazu führen, dass die Infektionsraten wieder steigen, sondern es besteht dann auch die Gefahr eines erneuten Lockdowns.

 

 

Mit stichprobenartigen Kontrollen durch die Ordnungsämter ist voraussichtlich zu rechnen.

 

 

Trotz aller Einschränkungen und Mühen freuen wir uns alle riesig auf den Neustart.

 

 

Wir sehen in den nächsten Tagen im Studio.

 

 

Viele liebe Grüße

Arno

 

 

 

 

Diese Infos auch hier als Download 

-----------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

Gesundheitsführerschein

Mit Spaß zu mehr Gesundheit: erwerben Sie den Gesundheitsführerschein der Klasse 2 - Muskulatur.

Was erwartet Sie?

Der Gesundheitsführerschein ist ein qualitätsgeprüfter, von Krankenkassen unterstützter Präventionskurs nach § 20 Abs. 1 SGB V . Er vermittelt Ihnen die Grundlagen von Bewegung und Training.

Für wen ist der Gesundheitsführerschein?

Der Gesundheitsführerschein ist für jeden geeignet, der etwas für sich und seine Gesundheit tun möchte – unabhängig von Alter, Gewicht und Fitnesszustand.

Der Gesundheitsführerschein ist ein Einstieg in das selbstständige Muskeltraining und hilft bei der Verbesserung der Leistungsfähigkeit für Freizeit und Beruf.


Jeder schafft es!

In zwei leicht verständlichen Theorieeinheiten à 90 min. erlernen Sie die Grundlagen guten Trainings. In acht Einheiten à 60 min. lernen Sie die Praxis im Individual- und Gruppentraining.

Welche Kosten fallen an?

Die Teilnahmegebühr beträgt 129 Euro, von denen Ihnen Ihre Krankenversicherung bis zu 80 Prozent (abhängig von Ihrer Versicherung) nach Kursende erstattet.

Die Anmeldung ist jederzeit möglich!

Ihr Ansprechpartner ist der Diplom-Sportlehrer Arno Meyer

 


Fitness-Studio Pesch

Schulstr. 4
50767 Köln Pesch


Tel.: 0221 - 590 61 48

info@fitness-pesch.de


So finden Sie uns


Unsere Öffnungszeiten

Montag bis
Freitag

Samstag

Sonntag

9.00 Uhr  –  21.00 Uhr

11.00 Uhr  –  16.00 Uhr

10.00 Uhr  –  15.00 Uhr